Bauleiter­infosystem

Arbeitet Ihr Bauleiter bereits kosten- und ergebnisverantwortlich auf seinen Baustellen? Wenn nicht, dann bieten Sie ihm mit unserem vielseitigen Tool die Möglichkeit auf alle wesentlichen Informationen zugreifen zu können um dies zu erreichen.

 

Das Informationsbedürfnis steigt permanent.

Auch die technische Ausstattung des Bauleiters hat sich enorm verbessert.

Anstelle von überholten Listen und laufenden Telefonaten tritt der direkte Zugriff auf Informationen seiner Baustelle(n) an deren Stelle.

 

Ergebnisübersicht seiner Baustelle

Mit frei definierbarem Berichtszeitraum sowie den Werten seit Baubeginn werden die Kostenarten, Gruppensummen,
Summe Leistung/Kosten/Ergebnis angezeigt – tagesaktuell

Erstellung der Abgrenzung

Mit Blick auf die Informationen der Baustelle werden die Kosten-/Erlös-Abgrenzungen erstellt,
deren Auswirkung erkannt und zur Bearbeitung in der Betriebsabrechnung freigegeben.

Eingesetzte Geräte

Diese Abfrage zeigt die derzeit auf der Baustelle befindlichen Geräte mit Einsatzart und
voraussichtlichem Einsatzende an.

Eine weitere Verzweigung erlaubt den Abruf von derzeit verfügbaren Geräten.

Werkstattleistungen

Ob Abfertigung für die Baustelle, Gewaltschaden eines Gerätes – die Belastungen aus
der Werkstätte können laufend eingesehen werden (ob abgeschlossen oder in Arbeit)

Wert der Informationen

  • Einblick in das Baustellenergebnis in Stufen bis zur einzelnen Buchung und
    dort bis zur Anzeige der Originalrechnung
  • Unterschiedliche Betrachtungsweisen des Baustellenergebnisses (Vollkosten,
    Teilkosten, Deckungsbeiträge in den einzelnen Stufen)
  • Interaktive Erstellung der Abgrenzungen heißt: der Bauleiter grenzt aufgrund seiner
    Erkenntnisse kosten-/erlösmäßig ab, betrachtet die Auswirkungen und gibt dann die
    Abgrenzungen für die Betriebsabrechnung frei
  • Aktuell sieht der Bauleiter, wieweit die Rechnungen der Bauherrn aber auch der
    Anrainer gelegt und bezahlt sind. Im GU-Bau hat der Bauleiter den aktuellen Überblick
    über seine Professionisten.
  • Sei es ein Überblick über die derzeit auf seiner Baustelle befindlichen Geräte oder die Suche
    nach Geräten (z.B. wo stehen derzeit unsere Kompressoren und wie lange), nach einer raschen
    Vorabinformation ist das Telefonat mit dem Gerätedisponenten effizienter.

Und, benötigt der Bauleiter seine IST-Kosten für sein Baustellencontrolling, so werden
diese auf Tastendruck zur Verfügung gestellt (z.B. im Format Auer Success)

Technische Möglichkeiten

Die Informationen sind über effiziente Zugriffsberechtigungen geschützt für alle zugänglich.
Das bedeutet, dass diese Informationen jedem Berechtigten lokal oder über moderne Kommunikationsmethoden
jederzeit zur Verfügung stehen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie weiterhin auf unserer Seite surfen, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.